Startseite

Fotos: K. Thierling-Müllers


Übersicht: Gültig ab Dezember 2023

Neuigkeiten aus der 60 + und Seniorenarbeit

2. – 5. Juli in der Johanneskirche in Büttgen II Dieses Jahr ohne Fahrdienst, dafür mit tollem Programm. Näheres folgt.

Unser Programm im Detail zum Ansehen und Downloaden

Aktuelle Ausfälle: An Gründonnerstag, den 28. März, finden keine Gruppen statt. Gymnastik in der Auferstehungskirche findet nicht am 18.04., 9.05., 16.05. und nicht am 23.5. statt. Bridge entfällt am 16.05. An allen Feiertagen finden keine Gruppen statt. Stand: 05.04.2024

FÜR EHRENAMTLICHE: Wer Lust hat an einer Ersten-Hilfe-Schulung teilzunehmen, voraussichtlich an einem Samstag, darf sich gerne melden Stand: 22.03.2024

Neuigkeiten: Die Spielegruppe bekommt ab März keine Leitung und entfällt. Wir suchen aktuell nach eine/m Ehrenamtlichen der Lust hat die Gruppe 14-tägig zu begleiten. Stand: 15.03.2024

Kostenloser Online Workshop für politische Bildung ab Renteneintritt: Der Online-Workshop der Servicestelle „Bildung und Lernen im Alter“ bei der BAGSO gibt einen Überblick über das Thema politische Bildung in der Phase nach dem Berufsleben. Außerdem werden verschiedene Organisationen und Projekte davon berichten, wie sie arbeiten. Der kostenlose Workshop richtet sich an alle Interessierten aus den Bereichen Politik und politische Bildung für Ältere. Den Link und mehr Informationen finden sie hier.

Fortbildungen für Ehrenamtliche: Die Evangelische Kirche im Rheinland bietet Fortbildungen für Ehrenamtliche an. Um das Angebot einsehen zu können hier klicken. Stand: 30.03.2023

Die Termine des Senioren-Interncafes finden sich auch in unserem Programm. Hier nochmal alle Informationen dazu ausführlicher dargestellt:


Bei Interesse kann man via Zoom kostenlos teilnehmen. Bitte melden Sie sich bei uns per Email oder rufen an unter Tel: 766 066




Informationen für Interessierte:




Krankheit:

Wir bitten alle Teilnehmenden bei Anzeichen von Erkältungen oder Magen-Darm-Infekten derzeit nicht zu den Angeboten zu kommen. 
Gegebenfalls senden wir Personen mit Krankheitssymptomen wieder nach Hause. Wir bitten um Ihr Verständnis und Mitwirken. Sobald Sie gesund sind, freuen wir uns auf Ihr Kommen.